StopConcussions USA

Gehirnerschütterungen entwickeln sich zunehmend zum Problem in Kontaktsportarten wie Eishockey, Baseball und American Football. Da diese Sportarten vor allem in den Vereinigten Staaten sehr populär sind, halten wir es für wichtig auch dort das Problem zu verdeutlichen.

KONTAKT

E-Mail: info@stopconcussions.com

Stopconcussions USA
12 Niblick Way
North Reading, MA 01864

Team USA

Kerry Goulet

Gründer

Kerry hat über zehn Jahre Eishockey in Deutschland gespielt und während dieser Zeit drei dokumentierte Gehirnerschütterungen erlitten. Seit mehreren Jahren engagiert er sich nun dafür, anderen diese Erfahrung zu ersparen.

Toni Miil

Eventmanager

Toni ist seit über zehn Jahren Teammitglied und organisiert bei StopConcussions Events wie die Ice Hockey Classic Tour durch Australien.

Jami Uretsky

Geschäftsführer

Seit Jami’s Tochter eine 2011 eine Gehirnerschütterung erlitten hat, ist Sie bei StopConcussions aktiv. Sie ist als “Concussion Mom” in den sozialen Medien bekannt und engagiert sich dafür, auf die Problematik aufmerksam zu machen. Jami hat außerdem ein Kapitel für Kerry’s und Keith’s Buch “CONCUSSED” geschrieben.

Jonathan Marks

CPA/CFF/CITP/CGMA, CFE

Jonathan ist ein renommierter Referent und hält viele Vorträge zum Thema Ethik und Risiko Management. Er hat bereits mehrere Artikel veröffentlicht und enga-giert sich neben StopConcussions auch für weitere non-profit Organisationen.

Lori Hulak

Bürokraft